90 Punkte

Zart getrübtes Gelbgrün. Zurückhaltendes Bukett, dezent nussig-kräuterwürziger Anklang, mit Luft zarte gelbe Tropenfruchtnuancen. Mittlerer Körper, feine gelbe Birnenfrucht, ein Hauch von Karamell, dezent süße Noten im Abgang, eine Idee von Nougat im Rückgeschmack.

Tasting: Südafrika – Kap der guten Weine; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2016, am 12.02.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chenin Blanc
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
500-l-Fass, gebrauchte Barriques
Bezugsquellen
www.weinskandal.at

Erwähnt in