92 Punkte

Sehr sattes Strohgelb mit funkelndem Kern. Ansprechende und duftige Nase nach Brioche, frischem Apfel, Birne, im Nachhall dann Mirabellen und weiße Blüten, komplex. Eleganter Mundeintritt mit viel Cremigkeit, weitet sich breit aus und nimmt den Gaumen komplett ein, baut sich lange bis zum Höhepunkt auf und ist endlos im Finale.

Tasting: Soave Trophy 2018; 30.08.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Garganega
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in