93 Punkte

Funkelndes, sattes Rubin mit feinem Granatschimmer. Sehr präsente und intensive Nase nach Brombeere, Granatapfel und dunklen Kirschen. Herzhaft und zupackend im vorderen Bereich, zeigt viel griffiges Tannin, im Finale dann ein wenig verhalten, wie schaumgebremst.

Tasting: Tasting Toscana Centrale ; Verkostet von: Simon Staffler, Othmar Kiem
Veröffentlicht am 13.02.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14.5%

Erwähnt in