93 Punkte

Helles Grüngelb. Zart rauchig unterlegte zarte Steinobstnoten, Orangen, kandierte Mandarinenzesten, Lemongrass, sehr attraktives Bukett. Saftig, Zestentouch auch am Gaumen, tolle Säurestruktur, feine Pfirsichfrucht, rassig, im Finale mit angenehmem Restzuckertouch unterlegt, weiße Tropenfrucht im Nachhall, leichtfüßig und dabei eindrucksvoll.

Tasting: Südafrika – Dynamische Vielfalt am Kap; 15.02.2013 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in