92 Punkte

Satt goldgelb in der Farbe. Wachs im Duft, Pfirsichkompott, Reneclaude, im Mund zunächst sehr geschmeidig und cremig, dann arbeitet sich die lebendige, drahtige Säure durch den Körper hindurch und beginnt in den zweiten Hälfte der Gaumenentfaltung den Abgang saftig zu machen. Ein mineralisch getönter, kraftvoller Wein, bei dem die Schere zwischen Molligkeit und knackiger Säure momentan noch weit geöffnet erscheint.

Tasting: Rüdesheimer Schlossberg ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 26.05.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein

Erwähnt in