87 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezenter Wasserrand. Rauchig-blättrig unterlegte schwarze Beerenfrucht, mineralische Nuancen, zart nach Lakritze. Stoffig, wieder zarte vegetale Würze, dezente Tannine, etwas Bitterschokolade im Abgang, mittlere Länge.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in