88 Punkte

Helles Goldgelb, Silberreflexe. Mit ätherischen Nuancen unterlegte gelbe Tropenfrucht, ein Hauch von Lavendel, etwas Banane und gelber Pfirsich, etwas Eukalyptus, Minze. Mittlerer Körper, wirkt fast trocken am Gaumen, mineralisch, zarter Honig im Finale, salziger Nachhall.

Tasting: Barsac & Sauternes 2010
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2016, am 12.02.2016

Erwähnt in