90 Punkte

Dunkles Rubingranat, tiefer Farbkern, violette Reflexe, breiterer Wasserrand. In der Nase mediterrane, zart balsamische Würzkräuter, zart nach Mandarinenschalen, frische Herzkirschen. Am Gaumen komplex, von frischen roten Beeren getragen, lebendige Säurestruktur, wirkt eher mittelgewichtig, trocknet im positiven Sinn im Finish an, sehr gas-tronomische Stilistik.

Tasting: Spaniens beste Weine - Ein Garten voll Rebsorten; 10.03.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in