89 Punkte

Dunkles Rubin, violette Reflexe, breitere Randaufhellung, feine Röstaromen, mit dunklen Beeren unterlegt, zart nach Nougat und Brombeeren. Saftig, reife Herzkirschen, frisch strukturiert, trinkanimierend, mineralisch, bleibt gut haften, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2013 – Bordeaux für den Alltag
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2014, am 18.04.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot
Ausbau
Beton, großes Holzfass, Barrique

Erwähnt in