91 Punkte

Kirschkern und kräuterartige Anlagen: Salbei, insgesamt sehr verschlossen im Duft. Mit Augenmaß extrahierter Wein, eine vorsichtige Dosis reifen Gerbstoffs, betonte Saftigkeit, Eleganz und eine deutliche Anmutung von Granit-Mineralität. Guter typischer Nordrhône-Vertreter, ohne sperrig zu sein.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 08/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; 14.10.2014 Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.hawesko.de
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in