90 Punkte

Mittleres Grüngelb, lebendiges Mousseux, kräftige Perlage. In der Nase feine Toast- und Haselnussanklänge, zart nach Himbeeren, Blütenhonig. Am Gaumen sehr kraftvolle Säurestruktur, hat Biss, weiße Birne, mineralisch und gut anhaltend, angenehme zitronige Note im Nachhall.

Tasting: Spaniens beste Weine - Ein Garten voll Rebsorten; 10.03.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein

Erwähnt in