86 Punkte

Funkelndes, sattes Rubin; betont frische Noten in der Nase, nach knackiger Kirschfrucht; am Gaumen mittleres Gewicht, entfaltet sich geradlinig, herzhaftes Tannin, klar, im Finale guter Druck.

Tasting: Montepulciano 2003
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2006, am 05.05.2006

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese

Erwähnt in