94 Punkte

Dicht geknüpfter Duftteppich aus üppiger dunkler Beerenfrucht und akzentuierten Kräuternoten, sehr präzise und nobel gewirkt. Der Alkohol wird von drahtiger Säure und einem elegant-feinsaftigen Fruchtkörper im Zaum gehalten. Bitterschokoladige Gerbstoffe und rauchig-mineralische Konturen im langen und frischen Finish.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 05/13 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel ; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 03.09.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Bezugsquellen
www.wein-residenz.de

Erwähnt in