91 Punkte

Aufhellendes, schimmerndes Rubin mit leicht ziegelrotem Rand. Duftig-saftige Nase nach reifen Himbeeren und leicht getrocknetem Rosenblatt, im Nachhall ein Hauch Eisen und Leber. Sehr saftig am Gaumen, zeigt kompakte, himbeerige Fruchtsüße, elegantes Tannin, trinkt sich sehr gut.

Tasting : Barolo-Barbaresco-Roero Tasting 2020 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.10.2020
de Aufhellendes, schimmerndes Rubin mit leicht ziegelrotem Rand. Duftig-saftige Nase nach reifen Himbeeren und leicht getrocknetem Rosenblatt, im Nachhall ein Hauch Eisen und Leber. Sehr saftig am Gaumen, zeigt kompakte, himbeerige Fruchtsüße, elegantes Tannin, trinkt sich sehr gut.
Roero Bric Valdiana DOCG
91

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%

Erwähnt in