97 Punkte

Leuchtendes, sattes Rubinrot. Elegante, konzentrierte Nase, nach reifen Preiselbeeren und Ribiseln, einen Hauch Erdbeermarmelade, satte Kirsche, leichte Würze im Nachhall, sehr einladend. Am Gaumen sehr präsent, hat viel Druck, konzentriert und kompakt, baut sich langsam und in vielen Schichten auf, schöner Minzton, eng gewobenes, sehr geschliffenes Tannin, enormer Nachhall.

Tasting: Apulien Trophy 2020; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 27.08.2020
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
16%
Preisspanne
40 - 100 CHF

Erwähnt in