90 Punkte

Helles Gelb mit Grünreflexen. In der Nase verhalten, wenig entwickelt, Noten von Mandeln, Akazienhonig, Röstaromen. Am Gaumen kurzer Auftakt, rasch einsetzende Herbe, saftige Säure, Aromen von Bratapfel, Safran, Muskat. Endet lang und verschlossen. Zeigt Anlaufschwie­rigkeiten, hat aber Potenzial und Zukunft.

Tasting: Die Schatzkammer des Schweizer Weins; 19.02.2015 Verkostet von: Martin Kilchmann

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Marsanne
Bezugsquellen
www.besse.ch

Erwähnt in