91 Punkte

Helles Grüngelb, in der Nase feines Pfirsichkonfit, opulent, tiefe Mineralik, feine Kräuterwürze, noch etwas verschlossen, am Gaumen kompakt, vielschichtige Struktur, feine Tropenfrucht, Litschi, Mango, sehr gut anhaltend, feine Frucht im Finish, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Deutsche Rieslinge; 30.12.2005 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in