91 Punkte

Funkelndes Rubin. Zunächst etwas verhaltene Nase, nach Schießpulver, dann viel Sauerkirsche. Straffes Tannin, baut sich schön auf, überaus saftig, im Finale fest und zupackend.

Tasting: Barolo und Barbaresco
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2010, am 26.11.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl, www.morandell.at; Wein & Co, www.weinco.at; Segnitz, Bremen, www.segnitz.de

Erwähnt in