89 Punkte

Sattes dunkles Rubingranat. Recht offen, zugänglich, leichte Karamelltöne, etwas Zwetschke, im Hintergrund auch ein wenig grüne Noten. Zeigt im Ansatz schöne Kirschfrucht, baut dann aber recht rasch ab, viel Karamell, sehr reife Fruchtnoten, wirkt schon sehr weit entwickelt.

Tasting: Brunello: Die 100 Besten
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2010, am 12.03.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese

Erwähnt in