87 Punkte

Dichtes, dunkles Granatrot; sehr einladende, vielschichtige Nase mit Aromen nach Leder, viel Lakritze, Brombeere; im Ansatz satt und mit viel Frucht ausgestattet, zeigt dann im weiteren Verlauf sehr harsches, austrocknendes Tannin, im Finale deutlich vom Alkohol geprägt.

Tasting: Brunello di Montalcino; 04.05.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Schlumberger, Wien

Erwähnt in