91 Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Lebendiges, feines Mousseux, das gut anhält. Frische Kernobstnoten von gelber Birne, Golden-Delicious-Apfel, ein Hauch von Wiesenkräutern, Blütenhonig, dezenter Hefetouch. Saftig, feine Fruchtsüße, etwas Mango, lebendige Struktur, harmonisch, vielseitig einsetzbar.

Tasting: Die besten Weine für den Neustart: Falstaff Weinfrühling 2021 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 19.03.2021

FACTS

Kategorie
Cava
Rebsorte
Parellada, Macabeo, Xarel-lo
Alkoholgehalt
11.5%
Bezugsquellen
vinorama.at

Erwähnt in