92 Punkte

Mineralischer Duft, in der Frucht verschlossen, kompakt am Gaumen, gradlinig, viel Saft, milde Säure, gut eingebunden, seidige Textur, feingliedrig und dennoch innerlich fest, traubenzuckerartige Aromen im Abgang. Lang und stattlich, zeigt die Lage.

Tasting: Forst und Deidesheim; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.forster-winzer.de

Erwähnt in