88 Punkte

Mittleres Karmingranat, Ockerreflexe, breite Randaufhellung. Zart balsamische Kräuterwürze, tabakige Nuancen, Dörrobstanklänge, schwarze Nuss, dunkle Mineralität. Mittlerer Körper, feine Noten von reifen Zwetschken, feine Säurestruktur, mineralisch-salzig im Abgang, zart austrocknend, hat den Zenith bereits überschritten.

Tasting: Tasting Granato; 17.11.2017 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Teroldego
Alkoholgehalt
12.5%
Bezugsquellen
www.elisabettaforadori.com

Erwähnt in