95 Punkte

Sattes, funkelndes Rubin mit leichtem Violettschimmer. Kompakte, dichte Nase, eröffnet mit Noten nach Veilchen, dann viel reife Brombeerfrucht, etwas Zwetschgen, einladend und satt. Fest und zupackend in Ansatz und Verlauf, zeigt viel satte dunkle Frucht, öffnet sich mit dichtmaschigem, im Kern sehr geschmeidigem und sattem Tannin, süßer Schmelz, im Finale fester Druck.

Tasting: Mit Vorsicht zu genießen – Chianti Classico Riserva und Super-Tuscans
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2014, am 07.02.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Rieger Weine, Salzburg; Superiore.de, Coswig

Erwähnt in