88 Punkte

Helles Strohgelb. In der Nase nach Bienenwaben, Banane, leicht nach Chlor, Südfrüchte, Vanille. Am Gaumen zunächst frisch und mit vordergründiger Mineralität versehen, bricht im hinteren Bereich ein und wirkt müde.

Tasting: Rot- und Weißweine aus Sizilien; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 11.04.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grillo
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique, gebrauchte Barriques, Stahltank

Erwähnt in