88 Punkte

Kräftiges, leuchtendes Rubingranat, breite Randaufhellung. In der Nase feine Kräuterwürze, rotbeerige Anklänge, zarte Gewürzanklänge. Am Gaumen gute Komplexität, süße Dörrobstnoten, etwas nach Erdbeeren, zugänglich, mittlere Intensität im Abgang. In Bezug zur Sorte eher unauffälliger Wein, dafür aber ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Neuseeland; 30.12.2005

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir

Erwähnt in