91 Punkte

Sattes Rubin mit leicht hellem Rand. Eröffnet mit betont erdigen Noten, nach Tabak, etwas Siegellack, dann viel Johannisbeere, saftig. Am Gaumen salzig, zeigt schöne mineralische Tiefe, öffnet sich mit griffigem, kompaktem Tannin, satter Druck im Finale.

Tasting: Mit Vorsicht zu genießen – Chianti Classico Riserva und Super-Tuscans
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2014, am 07.02.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique, Stahltank
Bezugsquellen
Wein & Glas Compagnie, Berlin; Garibaldi, München; Alsa, Hamburg; Wein Wolf, Salzburg

Erwähnt in