91 Punkte

Tempranillo mit Mazuelo. Reifes Rubin. Deutlich gereiftes Bouquet, süßlich, vegetabil und recht altmodisch. Seidige Finesse, bemerkenswerte Säurefrische, schlank und gerad­linig, gute Länge mit schöner Konzentration, nie alkoholisch.

Tasting: Rioja im Wandel; 01.07.2011 Verkostet von: Stephan Reinhardt

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in