88 Punkte

Funkelndes, sattes Rubin; ausgeprägte Noten nach gebrannten Haselnüssen, etwas nach Himbeeren; am Gaumen feine, süße Fruchtnoten, nach dunklen Beeren, straffes Tannin, im Finale nicht sehr lange anhaltend.

Tasting: Vino Nobile 2004; 04.05.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
www.vinonobile.it

Erwähnt in