92 Punkte

Funkelndes Rubin mit etwas lichtem Rand. Eröffnet mit leicht animalischen Noten, nach Schweiß, dann auch Pfeffer, Zwetschgen und viel Granatapfel. Am Gaumen präsent, zeigt kerniges, dichtes Tannin, schön verwoben, breitet sich geschmeidig aus, herzhaft, im Finale feiner Schmelz.

Tasting: Die Kronjuwelen der Toskana; 04.09.2015 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Bezugsquellen
Del Fabro, Wien; Lobenberg, Bremen; Vinum, München; Molina, Darmstadt; Rossini, Hannover; Vinothek Brancaia, Zürich
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in