92 Punkte

Sattes, tiefdunkles Rubin. Sehr fein gezeichnete und intensive Nase, satte dunkle Beerenfrucht, nach Zwetschgen und Brombeere, klar, im Hintergrund nach Trüffel. Saftig in Ansatz und Verlauf, öffnet sich mit griffigem, feinem Tannin, spannt einen weiten Bogen, langer Nachhall.

Tasting: Vino Nobile – Frische und Eleganz; Verkostet von: Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2016, am 30.05.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
www.cantinafassati.it
Preisspanne
15 - 20 CHF

Erwähnt in