91 Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase einladende gelbe Apfelfrucht, zart nach Wiesenkräutern, dezenter tabakiger Hauch. Am Gaumen saftige Birnenfrucht, frische Säurestruktur, mineralische Nuancen, ausgewogen und bereits zugänglich, rassiger Veltlinerstil mit zitronigem Finish, hat sehr gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2009, am 01.07.2009

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in