88 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, zarter Ockerrand. Nuancen von feuchtem Unterholz, rotes Waldbeerkonfit, ein Hauch von Honig. Mittlere Komplexität, rotbeeriger Touch, eher schlank, frisch strukturiert, zart nach Dörrobst im Abgang, mineralischer Nachhall.

Tasting: El Vino Latino - Das Blut der Anden; Verkostet von: Peter Moser und Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2017, am 10.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Marselan
Alkoholgehalt
12.5%
Bezugsquellen
www.miller-aichholz.at

Erwähnt in