91 Punkte

Intensives, finsteres Rubinrot mit undurchdringlichem Kern. In der Nase viele Malzaromen, Kaffeesatz, Schuhcreme, etwas Brombeere. Am Gaumen ebenso malzig, griffig mit zupackendem Tannin, dann viel Pflaumenfrucht, gute Länge, wirkt noch etwas harsch und sollte reifen.

Tasting: Tasting Toscana Centrale; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 14.02.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
15%

Erwähnt in