92 Punkte

Sattes Granat; leicht blättrige Noten, nach Lorbeer, dahinter feiner Rosenduft; zeigt am Gaumen viel süße Frucht, gute Fülle, mit kernigem Tannin ausgestattet, feiner Fruchtschmelz, nach Himbeere, lange anhaltend, kompakt.

Tasting: Barolo: Klassisches Piemont in Bestform; 05.11.2005 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Ausbau
kleines Holzfass
Bezugsquellen
Schlumberger, Wien

Erwähnt in