90 Punkte

Funkelndes Strohgelb. Zeigt zunächst in der Nase leicht rauchig-mineralische Noten, dann viel Birne und weißer Pfirsich, Honigmelone. Tänzelt auf der Zunge, salzig, zeigt Noten nach Birne, etwas Feuerstein, fein und verwoben, langer Nachhall.

 

 

Tasting: Weinguide 2017/2018 - Südtirol; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.06.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in