92 Punkte

Mittleres Grüngelb. Mit feiner Kräuterwürze unterlegte gelbe Apfelfrucht, tabakige Nuancen, etwas Birne klingt an. Saftig, ausgewogen, zart nach gelber Tropenfrucht, etwas Ananas, feiner Säurebogen, trinkanimierender Stil, salziger Nachhall, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 11
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2011, am 09.09.2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner

Erwähnt in