90 Punkte

Zurückhaltendes Bouquet mit Noten von Brombeere, Pflaume und Heidelbeere, dazu Kaffee und Lakritze. Am Gaumen offene Struktur, mit spürbarem Tannin und angenehm frischer Säure. Fruchtig-würziger Abgang.

Tasting: Ribera del Duero – Schweiz ; Verkostet von: Dominik Vombach, Benjamin Herzog
Veröffentlicht am 05.09.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
www.smithandsmith.ch

Erwähnt in