92 Punkte

Leuchtendes dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Rauchig-kräuterwürzig unterlegte frische schwarze Beerenfrucht, dunkle Mineralität, ein Hauch von Orangenzesten. Saftig, extraktsüße Textur, feine Tannine, lebendige Säurestruktur, rotbeerige Nuancen im Abgang, kraftvoll und anhaltend, ein stoffiger Speisenbegleiter mit Zukunftspotenzial.

Tasting: Ribera del Duero: Rote Highlights aus Spanien
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2015, am 09.07.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.rioja.at

Erwähnt in