89 Punkte

Mittleres Gelb, Silberreflexe. Mit feinen Wiesenkräutern unterlegte gelbe Steinobstanklänge, reife Ananas, feiner Honigtouch. Saftig, gute Komplexität, reife Marillenfrucht, finessenreicher Säurebogen, elegant und gut anhaftend, feiner Blütenhonig im Nachhall, mineralischer Rückgeschmack.

Tasting: Alsace Grand Cru – Riesling Elsass
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2013, am 16.10.2013

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%

Erwähnt in