98 Punkte

Dezenter Rauch, ganz allein in der eher schüchternen Nase. Dicht auf dem Gaumen, steinig, kreidig, kühl und pur. Konzentration und Steinigkeit, kühlende Tiefe; dazu eine wunderschöne Reinheit, die von der Frucht direkt in den Boden übergeht. Die Textur ist derzeit von subtiler Eiche geprägt, die in der großzügigen Fruchte eingebettet ist, aber der Stein wird sich mit der Zeit zeigen.

Tasting : Falstaff International 2020 Vintage Burgundy En Primeur ; Verkostet von : Anne Krebiehl
Veröffentlicht am 25.01.2022
de Dezenter Rauch, ganz allein in der eher schüchternen Nase. Dicht auf dem Gaumen, steinig, kreidig, kühl und pur. Konzentration und Steinigkeit, kühlende Tiefe; dazu eine wunderschöne Reinheit, die von der Frucht direkt in den Boden übergeht. Die Textur ist derzeit von subtiler Eiche geprägt, die in der großzügigen Fruchte eingebettet ist, aber der Stein wird sich mit der Zeit zeigen.
Albert Bichot Domaine du Pavillon Corton-Charlemagne Grand Cru
98

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
14.1%
Verschluss
Kork

Erwähnt in