96 Punkte

Rauch und Kreide, subtil aber in der Nase unverkennbar, ebenso wie eine dezente Cremigkeit. Der mittlere Gaumen ist makellos, mit wunderschön geschilderten Mirabellenfrüchten und Kopfnoten von Maishülsen. Stets und ständig kennzeichnetet eine herrliche Frische diese Höhenlage – hier macht die Frische den Wein, gewährt ihm Kontur und Haltung. Schön, resonant und lang.

Tasting : Falstaff International 2020 Vintage Burgundy En Primeur ; Verkostet von : Anne Krebiehl
Veröffentlicht am 25.01.2022
de Rauch und Kreide, subtil aber in der Nase unverkennbar, ebenso wie eine dezente Cremigkeit. Der mittlere Gaumen ist makellos, mit wunderschön geschilderten Mirabellenfrüchten und Kopfnoten von Maishülsen. Stets und ständig kennzeichnetet eine herrliche Frische diese Höhenlage – hier macht die Frische den Wein, gewährt ihm Kontur und Haltung. Schön, resonant und lang.
Albert Bichot Domaine du Pavillon Beaune Premier Cru Clos des Mouches
96

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
13.8%
Verschluss
Kork

Erwähnt in