(96 - 98) Punkte

Geschmolzenes Kerzenwachs, dezenter Holzrauch und blanchierte Haselnuss in der Nase. Der Gaumen ist noch straff, aber die Konzentration und eine Art viskose Fülle sind sofort erkennbar. Eine zentrale Ader von Zitronenfrische, fast prickelnd, bindet sowohl Fülle als auch Tiefe in eine statueske Struktur ein. Der Wein ist kraftvoll, aber ausgeglichen, zeigt unglaubliche Energie und Kraft. Ein Vollblut, das Zeit braucht. Trinkfenster 2027–2050.

Tasting: Burgundy 2021 En Primeur; Verkostet von: Anne Krebiehl
Veröffentlicht am 24.03.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Eichenfass

Erwähnt in