93 Punkte

Mittleres Gelbgrün. Mit frischen Wiesenkräutern unterlegter Hauch von Orangenzesten, reife Steinobstanklänge, etwas Grapefruit und Blütenhonig. Saftig, gelbe Tropenfrucht, feine Extraktsüße, rassige Säurestruktur, salzig-mineralisch im Abgang, bleibt gut haften, bereits gut herangereift, zitronige Nuancen im Nachhall, lebendiger Speisenbegleiter, sicheres Reifepotenzial.

Tasting: Alsace Grand Cru – Riesling Elsass
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2013, am 16.10.2013

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.vinaturel.de

Erwähnt in