97 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breiter Wasserrand. Feinwürzig unterlegte rote Waldbeeren, tabakige Nuancen, kandierte Mandarinenzesten, etwas scheues Bukett. Saftig, feine Fruchtsüße nach Erdbeeren, kandierte Veilchen, finessenreich strukturiert, kompakt und mineralisch im Abgang, verfügt über große Länge, ein charmanter, bereits zugänglicher Speisenbegleiter.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape Rouge 2018 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 23.04.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache, Mourvèdre, Cinsault
Bezugsquellen
www.gute-weine.de
Preisspanne
20 - 50 CHF

Erwähnt in