90 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Feine Waldbeeren, zart nach Weichselkirschfrucht, Gevrey-Chambertin klingt an, angenehme Kräuterwürze. Saftig, elegant und ausbalanciert, finessenreicher Säurebogen, feine Extraktsüße, zeigt eine recht gute Länge, bleibt haften, ein herzhafter Speisenbegleiter, der über Entwicklungsreserven verfügt.

Tasting: Burgund muss nicht teuer sein; 15.02.2013 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc
Bezugsquellen
www.pinard-de-picard.de
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in