96 Punkte

Unterholz, Torf, getrockneter Steinpilz, weißer Penja-Pfeffer – vielschichtig und bereits in Frühform. Stoffiger Wein von maskulinem Zuschnitt, drahtiges Säuregerüst, aber auch weich grundiert, immens kalkmineralisch in der Gaumenmitte, homogener mittelhoher bis hoher Extrakt, langlebig, ein Knochen von Burgunder mit viel Hintergründigkeit.

Tasting: Pinot Noir – Die Diva der Weinwelt
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2014, am 10.10.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.kierdorfwein.de

Erwähnt in