93 Punkte

Balsamischer Duft, spontiartig mit einer ledrigen Note, feuchter Kalk und gedörrter Apfelschnitz. Am Gaumen intensiv taktil-mineralisch, stoffig und spannungsreich nervig begleitet, homogen in der Mitte, salzig und knochentrocken, aber nicht aggressiv, sehr puristisch, gehaltvoll und gebün-delt, auf den Punkt extrahiert in seinem mineralischen Gehalt, exzellent in Proportion und Kohärenz.

Tasting: Loire: Frankreichs vielfältigster Weingarten ; Verkostet von: Martin Kilchmann, Peter Moser, Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 28.05.2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
www.wein-kreis.de

Erwähnt in