88 Punkte

Frischfruchtige Himbeere, geradezu Pinot-artig, auch etwas holzbegleitet, am Gaumen alkoholgetragen, im Extrakt mittel­gewichtig, leichte Salzigkeit, weicher und leicht viskoser Fond mit spät aufkommendem, feinem Nerv. Gewisse Seidigkeit und Eleganz, mineralischer Hintergrund.

Tasting: Côtes du Rhône: Auf dem Weg zu individueller Klasse
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 9/2015, am 25.11.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.pallieres.com

Erwähnt in