90 Punkte

Mittleres Grüngelb. Mit feinen Röstaromen unterlegte Apfel- und Steinobstanklänge, ein Hauch von Kräuterwürze, etwas Feuerstein und Honigmelone. Lebendig, straff strukturiert, feine weiße Tropenfrucht, gute Komplexität, trinkanimierend, feine Mineralik im Abgang, verfügt über Entwicklungspotenzial, ein leichtfüßiger Speisenbegleiter.

Tasting: Burgund muss nicht teuer sein
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2013, am 15.02.2013

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
www.grand-cru-select.de

Erwähnt in